Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Wegen Spritpreis-Anstieg

Estland: Werden Flüge von Tallinn nach Hiiumaa zum 15. Juni eingestellt?

Die Fluggesellschaft Transaviabaltika hat dieser Tage mitgeteilt, ab dem 15. Juni keine Tickets mehr für die Route von Tallinn zur Insel Hiiumaa auszustellen. Als Hauptgrund werden die zuletzt stark gestiegenen Treibstoffpreise angeführt. Scheinbar steht die Rentabilität der Strecke infrage.

Kärdla Flughafen Hiiumaa
„Gute Reise!“ steht auf dem Hauptgebäude des Flughafens Kärdla auf Hiiumaa. (Foto: Nordisch.info)
Bis zum Ende dieser Woche wird in der Angelegenheit Klarheit erwartet, da laut ERR.ee noch Gespräche zwischen der Fluggesellschaft und der estnischen Verkehrsbehörde stattfinden. Hier scheinen die Fronten verhärtet zu sein, aber man hoffe, ließen beide Seiten wissen.

Die Einstellung der Flüge hätte für Hiiumaa, die nach Saaremaa zweitgrößte Insel Estlands, jedenfalls nicht nur touristische Folgen. Denn auch die medizinische Versorgung würde massiv beeinträchtigt. Zudem soll es Personen geben, die die 170 Kilometer lange Strecke beruflich nutzen.

Jährlich reisen etwa 10.000 Urlaubsgäste nach Hiiumaa. Die Insel ist auch per Fähre mit dem estnischen Festland verbunden, sodass zumindest der Tourismus weiterhin seinen Weg finden dürfte. Für Pendler und das ein oder andere Medikament ist das eher keine Option.

Unser Geographie-QUIZ zum Thema ESTLAND

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen