Gute Nachrichten

Elchrettung in Schweden, ein Video geht um die Welt

| 5.02.2017 - 11:42 Uhr

Ein Video, auf dem zu sehen ist, wie Schlittschuhläufer einen im Eis eingebrochenen Elch retten, wird zu einem viralen Hit. Innerhalb von vier Tagen erreicht es bereits über 360.000 Zuschauer.

Das Video mit dem Titel „Älg i vak“ (Elch im Eisloch) wurde von Sigrid Sjösteen und Viktor Johannessen aufgenommen.

Als die beiden sahen, wie das Tier am Bergö Fjord bei Örnsköldsvik durchs Eis brach, zogen sie ihre Schlittschuhe an und rückten zur Rettung aus.

Im Video sieht man, wie die Schweden mit der Axt eine Schneise ins Eis schlagen, der Elch kann so aus dem Wasser waten.

„Es fühlte sich an, als wollte der Elch uns danken. Wir sind unglaublich erleichtert, dass wir ihm helfen konnten.“, wird Johannesson im Västerbottens-Kuriren zitiert.

 

Teile diesen Artikel ...
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestmail

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz