Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Einreisebestimmungen für EU/EWR-Bürger

Einreisebestimmungen: Ist ein Urlaub in Schweden diesen Sommer möglich?

Die Pandemie sorgt weiterhin für Einschränkungen in der Bewegungsfreiheit innerhalb der EU, und die Einschränkungen ändern sich ständig in ihrer Ausprägung. Viele Menschen halten es für eine gute Idee, den Schwendenurlaub in diesem Jahr ausfallen zu lassen, um unnötige Stornokosten und Stress zu vermeiden. Andere werden sich ihren Urlaub in Schweden nicht nehmen lassen wollen, wenn es nur irgendwie geht.

Schwedenurlaub Einreisebestimmungen
Schweden ist für viele Menschen eine Sehnsuchtsort für den Sommerurlaub. Doch was sind die derzeit geltenden Einreisebestimmungen? (Foto: InselGreta)

Was sind die derzeit geltenden Regeln für die Einreise nach Schweden?

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gab es keine Beschränkungen für Reisen aus EU- und den EWR-Ländern, aber für alle Länder besteht die Anforderung eines negativen Corona-Tests.

Man muss sich dessen bewusst sein, dass im Laufe des Sommers neue Beschränkungen eingeführt werden könnten, wenn die Behörden dies für notwendig erachten, u.a. basierend darauf, ob und wie sich neue Covid-Varianten verbreiten werden.

Um aus einem EU/EWR-Land nach Schweden einzureisen, muss man einen negativen Covid-19-Test vorweisen, der nicht älter als 48 Stunden ist (gemessen ab dem Zeitpunkt des Grenzübertritts). Der Nachweis einer Impfung wird nicht als Alternative akzeptiert, obwohl sich das mit der Einführung einer EU-weiten „grüner Nachweise“, die Ende Juni eingeführt werden sollen, ändern könnte.

Die Testpflicht gilt derzeit noch bis mindestens 31. Mai für Reisen aus Dänemark, Finnland, Norwegen und Island, danach wird sie für diese Länder aufgehoben. Für Reisen aus anderen EU/EWR-Ländern bleibt die Testpflicht bis mindestens 30. Juni bestehen. Weitere Informationen über die Testpflicht findet man bei der schwedischen Gesundheitsbehörde.

Einige Personen sind von der Testpflicht ausgenommen, darunter schwedische Staatsbürger und Personen, die in Schweden leben.

Sich auf dem Laufenden halten

Die hier zur Verfügung gestellten Informationen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Doch die Situation kann sich kurzfristig ändern. Man sollte sich daher spätestens kurz vor der Reise noch einmal bei den schwedischen Behörden über die neuesten Einschränkungen und Ausnahmen informieren. Die Websites der Polizei, sowie der Regierung enthalten in der Regel die aktuellsten Informationen zu den Einreisebestimmungen.

QUIZ

ap

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen