Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Schwedisches Königshaus

Kronpronzessin von Schweden und ihr Prinz haben Corona – schon wieder

Schwedens Kronprinzessin Victoria und ihr Ehemann Prinz Daniel wurden beide zum zweiten Mal positiv auf Covid-19 getestet. Sie zeigen nur leichte Erkältungssymptome.

Schwedisches Königshaus
Kronprinzessin Victoria und ihr Ehemann Prinz Daniel vor ihrem Quarantäne-Domizil.
(Foto: Sveriges Kungahus)
Der schwedische Königshof gab am Sonntag in einer Pressemitteilung bekannt, dass Prinz Daniel positiv getestet wurde, während die zweite Infektion von Kronprinzessin Victoria am Samstag bekannt gegeben wurde.

Das königliche Paar wurde erstmals im März letzten Jahres positiv auf das Virus getestet, schon damals war der Verlauf mild. Beide Hoheiten sind vollständig geimpft.

Den Pressemitteilungen zufolge litt Prinz Daniel unter „sehr leichten Symptomen und fühlt sich wohl“, während Prinzessin Victoria „die Symptome einer Erkältung aufweist, sich aber ansonsten wohl fühlt“.

Das Paar befindet sich in Quarantäne im Haga-Palast im Norden Stockholms. Dort wohnen sie seit 2010.

Schwedens König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia, die dreifach geimpft sind, wurden beide am Dienstag positiv getestet. Das Paar ist nun frei von Symptomen, befindet sich aber weiterhin in Isolation auf Schloss Drottningholm westlich von Stockholm.

Prinz Carl Philip, Victorias jüngerer Bruder, und seine Frau Prinzessin Sofia waren die ersten schwedischen „Royals“, die im November 2020 positiv getestet wurden.

Unser QUIZ zum Thema SCHWEDEN

ap

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen