The Saint auf der Techno Classica

Roger Moores Volvo P1800 zum ersten Mal auf europäischer Klassikmesse zu sehen

| 2.03.2018 - 11:50 Uhr

Volvo zeigt zum ersten Mal auf einer europäischen Klassikmesse das Modell P1800 S von 1967 aus dem Privatbesitz Sir Roger Moores. Das Fahrzeug des britischen Schauspielers wird vom 21. bis 25. März 2018 auf der Techno Classica in Essen zu sehen sein. Das verkündete heute der Autohersteller aus Göteborg in einer Pressemitteilung.

Roger Moore als Simon Templar mit seinem Volvo 1800 S

Roger Moore und sein Volvo 1800 S.


Weltweite Bekanntheit erlangte der Sportwagen als Dienstwagen von Simon Templar in der gleichnamigen TV-Krimiserie (Originaltitel The Saint), in der Moore die Hauptrolle spielte.

Der Volvo P1800 S debütierte in der Folge „A Double in Diamonds“, 5. Staffel, Folge 24, Erstausstrahlung 5. Mai 1967. In dieser Folge stiehlt die Sekretärin Kate ein äußerst wertvolles Halsband von Lord Gillingham. Dabei wird der Juwelier getötet. Der von Frauen begehrte Junggeselle Simon Templar, alias Roger Moore, übernimmt den Fall.

Roger Moore als Simon Templar

Roger Moore als Simon Templar in der TV-Krimiserie „The Saint“.


Der Volvo P1800 S verfügt über Minilite-Reifen mit Felgen im seltenen Original-Speichen-Design, Hella Nebelscheinwerfer und ein Volvo Holzlenkrad. Im Inneren des Sportwagens finden sich noch Details aus „Simon Templar“, wie beispielsweise das Thermometer im Armaturenbrett und ein kleiner Ventilator, der dem Schauspieler Erfrischung verschaffte. Das Baujahr des Wagens ist 1966, gebaut im schwedischen Werk Torslanda.
ST 1 Sportwagen P1800 S

In „Simon Templar“ trägt der Sportwagen das berühmte Kennzeichen „ST 1“, angelehnt sowohl an die Initialen „ST“ der Hauptrolle als auch an den Originaltitel „The Saint“.
(Foto Volvo Cars)


Laut Fahrzeugbrief ist Roger Moore der erste Besitzer des P1800. Moore verkaufte dieses Auto später an den Schauspieler Martin Benson, der im James Bond-Film „Goldfinger“ Mr. Solo spielte. Verschiedene weitere Halter folgten, bevor das Schmuckstück zu Beginn der 2000er Jahre behutsam originalgetreu restauriert wurde. Auch der Fahrzeugbrief wird in Essen zu sehen sein.
Volvo P1800 S innen

Im Inneren des Volvo P1800 S. (Foto Volvo Cars)


Der Wagen wird neben anderen Raritäten der P1800 Baureihe am Messestand in Halle 3 ausgestellt. Im Rahmen dessen präsentiert das schwedische Unternehmen sein neuestes Modell Volvo XC40, das am 10. März in Deutschland auf den Markt kommt.

ap

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestmail

Hinterlasse einen Kommentar

avatar