Facebooktwitterpinterestrssinstagram

51 %

Schweden: Hauchzarte Mehrheit der Bevölkerung ist für den NATO-Beitritt

Eine sehr knappe Mehrheit der Schweden befürwortet laut einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Novus den Beitritt des Landes zur NATO. Exakt 51 Prozent der Befragten gaben an, diesen Schritt unterstützen bzw. mitgehen zu wollen.

Schweden Nato-Beitritt
Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Schweden im Fall eines Beitrittsantrags eine Schnellmitgliedschaft in Aussicht gestellt. (Grafik: JaneUK / de.depositphotos.com)
Bis dato galt Schweden immer „nur“ als enger Verbündeter des westlichen Militärbündnisses, wobei vor allem die sozialdemokratische Partei stets als Verfechter dieser Bündnisneutralität galt. Nun aber ist Krieg in der Ukraine, entfesselt von Putin, und alles ist anders – auch in Schweden.

In Kenntnis des sich seit Kriegsbeginn drastisch wandelnden Meinungsbildes kündigte Schwedens Außenministerium diesen Donnerstag an, dem Parlament alsbald einen Sicherheitsbericht vorlegen zu wollen. Und zwar als Grundlage für eine Debatte über die nächsten Schritte.

Als Zeitraum für die Veröffentlichung des Berichtes nannte das Ministerium Mitte Mai. Man stehe angesichts der Aggression Russlands unter enormem Handlungsdruck, ließ Außenministerin Ann Linde laut Spiegel in einem Radiointerview wissen.

Gar kein Fan der schwedischen NATO-Planspiele ist indes Russland, wo der Kreml dieser Tage nicht müde wird, Drohkulissen aufzufahren. Schon mehrfach hat die russische Führung vor drastischen Konsequenzen gewarnt, sollte es zur NATO-Aufnahme Schwedens (und auch Finnlands) kommen.

Unser QUIZ zum Thema SCHWEDEN

Tags: ,

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen