Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Lockerung

Norwegen öffnet wieder alle Grenzübergänge zu Schweden

Alle norwegischen Grenzübergänge zum Nachbarland Schweden wurden am Mittwoch um Mitternacht offiziell wieder geöffnet.

Grenze Norwegen Schweden
Eine der beiden Brücken über die Meerenge Svinesund, welche ein Teilstück der Grenze zwischen Norwegen und Schweden bildet. (Foto: Rainer Prang)
In den letzten Tagen waren Arbeiten im Gange, um die Barrieren zwischen Norwegen und Schweden an den Grenzübergängen zu beseitigen.

Reisende, die sich im Rahmen ihrer Reise nach Schweden testen lassen müssen, müssen zu einem Grenzübergang mit einer Teststation wie Svinesund oder Storskog fahren. An den anderen Grenzübergängen wird die Polizei Kontrollen durchführen.

Die Grenze zwischen Norwegen und Schweden erstreckt sich über 1630 Kilometer vom Iddefjord im Süden bis zum Treriksrøysen im Storfjord im Norden und schließt die Grenze zu Finnland und Russland ein.

Die Grenze zwischen Norwegen und Schweden ist die längste und älteste Grenze zwischen zwei Ländern in Europa.

„Die Wiedereröffnung wird fantastisch sein. Ich glaube nicht, dass Erna verstanden hat, wie viele praktische Probleme dies für uns geschaffen hat“, sagte Gunnar Mosling, ein Anwohner, der in der Nähe der Grenze wohnt und dessen Weg zur Post durch die Grenzschließung von 80 Kilometer auf 800 Meter verkürzt wurde, der Zeitung VG.

QUIZ

ap

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen