Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Kuopio, Hauptstadt der finnischen Seenplatte

See Kallavesi – Im Herzen der tausend Seen

Der See Kallavesi ist ein zentraler Teil der Identität der historischen Landschaft Savo und der Stadt Kuopio, die von diesem Gewässer umgeben ist. Kuopio wird seinerseits wegen seiner Lage am Kallavesi und den umliegenden Wasserwegen oft als „Hauptstadt des Seenlandes“ bezeichnet.

Kallavesi Kuopio
Blick auf die Stadt Kuopio und den See Kallavesi vom Puijo-Turm. (Foto: depositphotos.com)
Der Kallavesi ist der zehntgrößte See Finnlands und erstreckt sich über eine Fläche von etwa 480 Quadratkilometern.

Er ist 75 Kilometer lang und bis zu 30 Kilometer breit, mit einer maximalen Tiefe von 75 Metern. Der See ist auch mit mehreren anderen Seen verbunden, darunter Onkivesi und Suvasvesi.

Viel Platz also für jede Menge Inseln und atemberaubende Naturlandschaften, was den See zu einem beliebten Ausflugsziel für Touristen und Einheimische gleichermaßen macht.

An den Ufern und auf den Inseln des schönen Sees liegt die Stadt Kuopio, deren manch ein Stadtgebiet von drei Seiten her vom Kallavesi umschlossen ist.

Kallavesi Luftaufnahme Kuopio
Kallavesi und Kuopio von oben. (Foto: Kallerna / CC BY-SA 4.0)
Kuopio ist bekannt für seine wunderschöne Lage, seine lebendige Kulturszene und seine innovativen Unternehmen und zieht Besucher aus aller Welt an. – Doch, um Kuopio zu beschreiben, braucht es ein eigenes Kapitel, zu dem wir später Zeit haben werden.

Aktivitäten am Kallavesi im Sommer

M/S Ukko Kallavesi Kuopio
Rundfahrtschiff M/S Ukko, im späten 19. Jahrhundert gebaut. Eine wunderbare Gelegenheit für einen Tagesausflug am Kallavesi. (Foto: Mac Dreamstate / CC BY-SA 4.0)
Eine der beliebtesten Aktivitäten auf dem Kallavesi ist das Bootfahren. Der See verfügt über zahlreiche Jachthäfen, Anlegestellen und Bootsrampen, und es gibt viele Möglichkeiten, Boote, Kajaks, Surfbretter und andere Wasserfahrzeuge und -gerätschaft zu mieten.

Von Kuopio aus fahren Rund- und Kreuzfahrtschiffe ab – in der Hochsaison gibt es bis zu 20 Abfahrten täglich.

Angeln am Kallavesi
Wenn man ein Häuschen direkt am See mietet und eine Angelrute dabei hat, hat man
alles richtig gemacht. (Foto: depositphotos.com)
Auch das Angeln ist beliebt am Kallavesi, und Angler aus ganz Finnland und dem Ausland kommen, um ihr Glück beim Fang der berühmt-begehrten Maränen, Hechte, Barsche und Felchen zu versuchen. Jedes Jahr finden mehrere Angelwettbewerbe an diesem See statt.

Die Inseln im Kallavesi-See sind ebenfalls ein beliebtes Ziel für Besucher. Es gibt an die 2.000 Inseln im See, von denen viele unbewohnt sind und Möglichkeiten zum Wandern, Zelten und Erkunden bieten.

Aktivitäten am Kallavesi im Winter

Langlauf Loipe Kallevesi
Langläufer auf dem Kallavesi. Nordsavo gehört zum so genannten Schneefinnland.
Weiße Winter garantiert. (Foto: Akepix)
In den Wintermonaten friert der Kallavesi zu und bietet reichlich Gelegenheit zum Eisangeln, Schlittschuhlaufen und für andere Wintersportarten.

Der See ist Schauplatz mehrerer Winterveranstaltungen, darunter der jährliche Finland Ice Marathon von Kuopio, bei dem die Teilnehmer auf Schlittschuhen über den zugefrorenen See gleiten.

Einzigartig ist die Möglichkeit des Schlittschuhlaufens bei Mondschein. Dabei wird die Eisbahn von Fackelfeuern erleuchtet.

Von Mitte Januar bis Anfang März kann man auf dem Eis im Herzen der finnischen Seenplatte Schlittschuh laufen, Spike-Fahrrad oder Tretschlitten fahren. Wer daran teilnehmen möchte, wird hier alle Informationen dazu finden: finlandicemarathon.com.

Das Iso-Kalla-Seensystem

See Kallavesi Lage auf der Karte
Relative Lage des Sees Kallavesi auf der Karte.
(Darstellung: Nordisch.info / depositphotos.com)
Der Kallavesi bildet zusammen mit den Seen Suvasvesi, Juurusvesi, Muuruvesi, Melavesi und Riistavesi ein 890 km² großes Seensystem, das Iso-Kalla genannt wird. Die Seen sind durch Sunde miteinander verbunden.

Das bedeutet, wie so oft in Finnland, dass, wenn man einen See besucht, man die Möglichkeit hat, gleich einen weiteren zu besuchen, und noch einen, und noch einen usw.

Man nennt Finnland zwar das Land der Tausend Seen, tatsächlich ist diese Bezeichnung jedoch maßlos untertrieben. In Finnland gibt es an die 188.000 Seen, die größer sind als 500 m².

Gute Erreichbarkeit

Kallavesi Winter
Im Winter bietet der Kallavesi Gelegnheit zum Eisangeln, Schlittschuhlaufen, oder einfach nur Spazierengehen. (Foto: depositphotos.com)
Kuopio, und damit Kallavesi, sind leicht zu erreichen. Die Stadt liegt 400 km von Helsinki entfernt, und kann mit dem Zug in etwas über 4 Stunden erreicht werden. Ein Flug von Helsinki dauert 40 Minuten.

Der Kallavesi-See bietet nicht nur Erholungsmöglichkeiten, sondern hat auch eine reiche kulturelle und historische Bedeutung. Das Gebiet um den See ist seit Tausenden von Jahren bewohnt, und es gibt Hinweise auf menschliche Aktivitäten, die bis in die Steinzeit zurückreichen. Im Mittelalter war die Region ein wichtiges Handelszentrum, und es gibt mehrere historische Kirchen und andere Gebäude, die heute noch stehen.

Insgesamt ist der Kallavesi-See ein wunderschönes und abwechslungsreiches Reiseziel, das für jeden etwas zu bieten hat, egal ob man an Angeln, Wassersport oder der Erkundung der reichen Geschichte und Kultur der Region interessiert ist.

Der Kallavesi ist nach wie vor ein wichtiger Bestandteil des Lebens in Kuopio und bietet den Menschen der Region eine Quelle der Erholung, der Inspiration und des Lokalstolzes.

Unser QUIZ zum Thema FINNLAND

image_pdfArtikel als PDF-Version

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen