Facebooktwitterpinterestrssinstagram

80.000 Haushalte ohne Strom, gestörter Fährverkehr

Heftiger Sturm in Finnland

Sturm „Aila“ hat den Norden Finnlands am späten Mittwoch ganz schön durchgeschüttelt. Das Portal Deccan Herald berichtet.

Sturm Finnland
Sturm über der Ostsee. (Symbolbild: Udo Schroeter)
Ersten Meldungen zufolge waren zeitweise 80.000 Haushalte ohne Strom. Zudem vermeldete der Fährverkehr im nördlichen Teil der Ostsee erhebliche Störungen.

Erreicht wurden Windgeschwindigkeiten von fast 130 Stundenkilometern, und auch Estland hat den Sturm mit Böen von weit mehr als 100 Stundenkilometern zu spüren bekommen.

Die meisten Fährverbindungen zwischen Finnland und Schweden im Bottnischen Meerbusen sowie zwischen Finnland und Estland weiter südlich sind für diesen Donnerstag gestrichen worden.

Der Herbst ist im Anflug.

Sehen Sie auch: Aktuelles Wetter in Finnland

sh

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen