Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Fast 80 Prozent weniger

Finnland: 2021 große Flaute bei Flugpassagieren – Zahlen weit unter Vor-Corona-Niveau

Die Passagierzahlen auf finnischen Flughäfen sind bislang auch 2021 weit unter dem Niveau der Vor-Corona-Jahre geblieben. Im Sommermonat August beispielsweise lag das Fluggastaufkommen in Finnland fast 80 Prozent unter dem Wert des Jahres 2019.

Helsinki Vantaa Flughafen Corona
„Schlechtes Wetter“ am Flughafen Helsinki-Vantaa. (Foto: Jewgenij Chrustow)
Nach Angaben von Statistics Finland reisten im August dieses Jahres lediglich 520.000 Personen über finnische Flughäfen. Die allermeisten davon entfielen auf den Hauptstadt-Airport von Helsinki. Exakt waren es 85 Prozent.

Die Zahlen deuten an, wie erheblich sich das internationale Gästeaufkommen verändert hat. Corona hat hier tiefe Spuren hinterlassen, was auch die folgende Grafik klar ausdrückt. Für die finnische Flugbranche heißt das: Hoffen auf die Zukunft.

Statistik Fluggäste Finnland
Die finnische Flugbranche: im Tal der Tränen. (Darstellung: Statistics Finland)

Unser QUIZ zum Thema FINNLAND

sh

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen