Facebooktwitterpinterestrssinstagram

13 neue Ziele von Nürnberg aus

Ryanair nimmt am Freitag die Strecke Tallinn-Nürnberg auf

Die irische Billigfluggesellschaft Ryanair nimmt neue Direktflüge von Tallinn nach Nürnberg auf, der erste Flug ist für diesen Freitag geplant.

Flüge nach Finnland Ryanair
Am Freitag, dem 8. April, hebt die erste Ryanair-Maschine in Richtung Tallinn ab. (Foto: Bálint)
Ryanair kündigte an, die Strecke zwischen Tallinn und Nürnberg zunächst für die Sommersaison, d.h. bis Oktober, einzurichten.

Ein Sprecher des Flughafens Tallinn erklärte gegenüber ERR, dass die Flüge zwischen der deutschen Stadt und der estnischen Hauptstadt zunächst zweimal wöchentlich, montags und freitags, stattfinden werden. An beiden Tagen wird das Flugzeug von Nürnberg nach Tallinn und wieder zurück fliegen.

Der Flughafen hofft, dass Ryanair den Betrieb der neuen Strecke auch über den Oktober hinaus fortsetzen wird.

Größte Airline am Airport Nürnberg

Mit der Eröffnung der Basis in Nürnberg wird Ryanair zur größten Fluggesellschaft an diesem Standort. Anders als andere Fluggesellschaften habe sich Ryanair zu 100 Prozent von der Corona-Pandemie erholt, sagte Ryanair-Chef Eddie Wilson.

Man habe keine Leute entlassen, sondern früh wieder investiert und ist schnell wieder abgehoben, so Wilson weiter.

13 neue Ziele von Nürnberg aus

Die neuen Ziele sind Tallinn (Estland), Lwiw (Ukraine), Sofia (Bulgarien), Banja Luka (Bosnien und Herzegowina), Chania auf Kreta (Griechenland), Cagliari und Venedig (Italien), Girona, Ibiza und Valencia (Spanien), Faro und Madeira (Portugal) sowie Dublin (Irland).

Unser QUIZ zum Thema ESTLAND

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen