Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Fährverkehr in Dänemark

Fußgänger und Radfahrer können werktags dänische Fähren kostenlos nutzen

Die dänische Fährgesellschaft Molslinjen wird ab dem 2. August Fußgängern, Radfahrern und Menschen mit Behinderungen die kostenlose Nutzung ihrer Fähren an allen Wochentagen ermöglichen.

Fähre Dänemark kostenlos Molslinjen
Die Fähre „Express 3“ der Reederei Molslinjen, die ihren Fährbetrieb im Kattegat betreibt.
(Foto: Molslinjen)
Das Unternehmen bestätigte seine Entscheidung am gestrigen Freitag in einer Pressemitteilung.

Kostenlose Fährenfahrten sind bereits in einem von der Regierung Anfang des Jahres beschlossenen Sommerpaket vorgesehen. Molslinjen hat seine kostenlosen Überfahrten bisher nur dienstags, mittwochs und donnerstags angeboten.

„Es gab eine große Nachfrage nach den Freifahrten … wir können das Angebot nun auf jeden Wochentag ausweiten“, sagt der kaufmännische Direktor des Unternehmens, Jesper Skovgaard.

Eine der Bedingungen des staatlichen Konjunkturpakets ist, dass die Regelung in den Monaten Juli, August und September gültig sein muss. Die Fährgesellschaften dürfen entscheiden, an welchen Tagen sie die kostenlosen Fahrten anbieten.

„Wir haben vorsichtig mit drei Tagen pro Woche begonnen, damit wir sicher sein können, dass wir die (Anzahl der) Gäste bewältigen können.

„Im Juli ist es gut gelaufen und wir haben jetzt ein klares Bild von der Nachfrage, so dass wir uns wohlfühlen, wenn wir weitere Wochentage hinzufügen“, sagte Skovgaard.

Das Angebot gilt auf allen Molslinjen-Fähren über das Kattegat (zwischen Jütland und Seeland) sowie auf den Verbindungen nach Bornholm, Samsø, Als und Langeland.

Die Fähre zur Westküsteninsel Fanø bietet ab Mitte August, nach Ende der Schulferien, kostenlose Fahrten an.

Eine ähnliche Regelung im letzten Jahr sah kostenlose Fährüberfahrten innerhalb eines Monatsintervalls vor, was zu Überlastungen auf vielen Verbindungen führte.

Die ab dem 2. August erhältlichen Gratistickets müssen wie gewohnt online gekauft und bezahlt werden. Der Kaufpreis wird anschließend an den Kunden zurückerstattet.

QUIZ

ap

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen