Fast 1 Mio. Fluggäste mehr werden dieses Jahr erwartet

Flughafen Vilnius wird modernisiert

| 15.03.2018 - 15:32 Uhr

Der Flughafen Vilnius hat gestern mit der Renovierung des zentralen Bereichs des Abflugterminals begonnen. In einer Pressemitteilung kündigt Lietuvos Oro Uostai (Litauische Flughäfen) an, dass die Modernisierungsmaßnahmen darauf abzielen, die Passagierkapazität und -service zu erhöhen.

Flughafen Vilnius

Flughafen Vilnius wird modernisiert und erweitert. (Grafik Vilnius Airport)


Nach Angaben von Olaf Martens, dem Geschäftsführer des Flughafens, habe der aktuelle Terminal, der 2007 eröffnet wurde, eine Kapazität für 3,5 Mio. Passagiere pro Jahr. In den Jahren 2016 und 2017 wuchs die Zahl der Passagiere jedoch auf fast 3,8 Mio. an. Das mache den Umbau des Terminals erforderlich, so Martens in der Stellungnahme.

Die Renovierung der Abflughalle betrifft den Bodenbelag, die Systemtechnik, Trennwände und Aufzüge. Desweiteren wird die Passkontroll-Zone vergrößert und neuer Raum für Läden und Cafés geschaffen.

Der Umbau wird fast vier Jahre in Anspruch nehmen und zusätzlich zum Terminal das Flugvorfeld und die Landebahnen betreffen. Außerdem wird der Anschluss des Flughafens an das öffentliche Nahverkehrssystem umstrukturiert, sowie diverse andere Arbeiten am Abflugterminal vorgenommen.

Der Flughafenbetreiber erwartet 4,7 Mio. Passagiere in diesem Jahr.

ap

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestmail

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar