Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Appell an alle Reisenden

Norwegen: Flughafen Bergen Flesland wegen großer Schneemengen geschlossen

Der Airport Bergen Flesland wurde am Dienstagmorgen wegen starken Schneefalls geschlossen.

Flughafen Bergen Flesland
Schnee am Flughafen Bergen Flesland. (Archivbild: The Avinor Group)
Zunächst wurden die meisten Abflüge auf die Zeit nach 9 Uhr verschoben, wie TV 2 berichtet. Jedoch ist der Flughafen nach vorliegenden Informationen zur Stunde weiterhin zugeschneit.

Dies bestätigte die Pressesprecherin von Avinor, Ylva Celius Trulsen, gegenüber TV 2 am Dienstagmorgen.

Die Passagiere werden gebeten, sich wie gewohnt am Flughafen einzufinden. Bergen erlebt seit den Morgenstunden große Schneemengen.

In einem Update teilte Avinor auf seiner Website mit, dass es immer noch schneie und dass das Flughafenpersonal weiterhin versuche, die Schneemengen von der Rollbahn zu schaufeln.

„Sie pflügen ununterbrochen, aber es liegt so viel Schnee, dass sie ihn nicht entfernen können“, sagt Trulsen zu TV 2.

Avinor hat in anbetracht der Lage einen klaren Appell an alle Reisenden:

„Es ist wichtig, dass alle Passagiere den Informationen der Fluggesellschaften folgen und sich zur normalen Zeit einfinden“, sagt Trulsen.

Gegen 07.30 Uhr zeigte die Website von Avinor allerdings an, dass mehrere Abflüge storniert wurden.

Die Pressesprecherin von Norwegian Air, Anna-Lena Nordling, bestätigt gegenüber TV 2, dass aufgrund des Wetterchaos‘ zwei Flüge gestrichen wurden.

„Umbuchungen auf den nächstmöglichen Flug gehen vor, was uns auch meistens gelingt. Wir arbeiten fieberhaft an Lösungen“, sagt Nordling.

Zur Website des Flughafens für aktuelle Informationen: avinor.no.

Unser Geographie-Quiz: Norwegen und seine Landschaft

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen