Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Plus von 60 %

Bewerberansturm bei der Universität Island

Immerhin: Die Corona-Pandemie scheint in Island niemanden dazu zu verleiten, seine Studienplanungen links liegen zu lassen.

Universität Island Reykjavik
Universität Island in Reykjavík. 1911 gegründet. (Foto: gemeinfrei)
Im Gegenteil, die Zahl der Bewerbungen an der Universität Island in der Hauptstadt Reykjavík ist für das kommende Frühjahrssemester drastisch gestiegen.

Das Magazin The Reykjavík Grapevine berichtet von 60 Prozent mehr Bewerbern im Vergleich zum letzten Jahr. In Zahlen: fast 2.000 zusätzliche Studierende zieht es an die Uni, die derzeit etwa 15.000 Hochschülerinnen und Hochschüler zählt.

Am größten ist der Ansturm bei Studiengängen für Postgraduierte – also beispielsweise für Bachelor-Absolventen, die einen Master anschließen wollen.

Hier stieg die Bewerberzahl um satte 70 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Bzw. von 680 auf 1.150 Anwärterinnen und Anwärtern.

Die Bewerbungsfrist für das isländische Frühjahrssemester 2021 endete übrigens am 30. November. Nichts geht mehr!

sh

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen