Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Bis zu 20 Zentimeter Schnee zur Wochenmitte

Winter hält Einzug in Finnland

Der erste Schnee der neuen Wintersaison wird nächste Woche viele Teile Finnlands bedecken, berichtet das finnische Nachrichtenportal Yle Uutiset.

Winter Wetter Finnland
Ein Wintertag in Ylläsjärvi. (Foto: Tania Malréchauffé)
„Es sieht so aus, als ob es ziemlich viel Schnee geben wird“, sagte der Yle-Meteorologe Joonas Koskela.

Die Vorhersagen gehen davon aus, dass entlang der Südküste, einschließlich der Hauptstadt, in der Nacht zum Montag ein paar Zentimeter Schnee fallen werden.

In der kommenden Woche ziehen drei verschiedene Tiefdruckgebiete über Finnland hinweg, wobei in der Nacht zum Dienstag in einem Streifen, der sich vom westlichen Lappland bis nach Ostfinnland erstreckt, Schnee fallen wird.

Der Winter hält Einzug in die zentralen Gebiete, so Koskela, der sagte, dass in den zentralen Gebieten bis zu 20 Zentimeter Schnee zur Wochenmitte fallen könnten.

Doch während in den zentralen und nördlichen Regionen der Schnee liegen bleibt, wird der erste Schnee in Südfinnland schnell schmelzen. Dort werden Temperaturen von zwischen -5°C und +5°C erwartet.

„In Südfinnland ist es eine Achterbahn der Temperaturen“, erklärt Koskela.

Nördlich von Vaasa wird das Quecksilber im Minusbereich bleiben, während für Nordfinnland ein klarer Himmel vorhergesagt wird, wo die Temperaturen tagsüber um die -15 °C liegen und nachts auf -20 °C fallen werden.

Mehr zu aktuellem Wetter in Finnland.

Unser Geographie-QUIZ Finnland

ap

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen