Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Mehr als nur ein Themenpark

Die Muminwelt öffnet im Juni ihre Pforten

Für viele Mumin-Fans ist es eine gute Nachricht: Die Muminwelt (Muumimaailma) wird ab dem 12. Juni 2021 für Besucher geöffnet.

Muminwelt Naantali
Die Muminwelt im Winter. (Foto: Finmiki)
Für diejenigen, die nicht das Vergnügen hatten, mit den Mumins aufzuwachsen: Die Mumins sind eine Familie von nilpferdartigen Trollen, die in einem hohen blauen Turm im Mumintal leben.

Diese Familie erschaffen hat die finnische Illustratorin, Malerin und Autorin Tove Jansson. Zwischen 1945 und 1993 veröffentlichte Jansson 9 Bücher, fünf Bilderbücher und einen Comic.

Verfilmungen der Mumins wurden in Japan, Deutschland, den Niederlanden, Großbritannien, Österreich, Frankreich, Schweden und sogar in der ehemailigen UdSSR ausgestrahlt.

Die Muminwelt-Idee

Der Themenpark Muminwelt wurde 1993 an der Westküste Finnlands gegründet. Auf der Insel Kailo in der Stadt Naantali gelegen, lässt sich das Mumintal nur zu Fuß über eine 250 Meter lange Brücke von der Altstadt Naantalis aus erreichen.

Die zündende Idee für die Muminwelt hatte der TV-Produzent Dennis Livson, der auch die Mumins ins Fernsehen gebracht hatte, als er die Insel besuchte. Es kam ihm so vor, dass es dort genauso wie im Mumintal der Fernsehserie aussehe.

Als Tove Jansson die Pläne genehmigte, wurde 1993 die erste und einzige Muminwelt der Welt eröffnet. Dennis Livson war der künstlerische Leiter von Muumimaailma, bis er 2013 verstarb.

Zu den Attraktionen im Mumintal gehören das Mumin-Haus, das Emma-Theater und der Märchenweg. Beim Spaziergang trifft man auf Figuren aus den Mumin-Geschichten.

Die Beliebtheit der Mumins im Ausland blieb nicht ohne Folgen für die Muminwelt. Heutzutage kann man im Mumintal heiraten. Vor allem aus Japan reisen viele Menschen genau aus diesem Grund nach Finnland.

Dazu passt auch die Mumin-Philosophie, zu der sich der Betreiber des Parks, nach eigener Aussage, verpflichtet fühlt: Familie, Freundlichkeit, Respekt vor anderen Menschen und der Natur, Abenteuerlust und Sicherheit.

Neben den Mumins und ihrer Welt lässt sich auf Kailo echte Schären-Natur bewundern – ein idealer Ort, um mit der ganzen Familie Kultur und Natur zu genießen – respektvoll, abenteuerlustig und sicher.

QUIZ

ap

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen