Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Bis zu 50 Liter Regen pro m²

Finnland: Wetter wird zur Mitte der Woche richtig ungemütlich – Sturm und Starkregen im Anmarsch

Das Finnische Meteorologische Institut hat eine Wetterwarnung veröffentlicht. Ab der Nacht zu Mittwoch rechnen die Meteorologen vor allem im Süden mit Sturm und Starkregen. Eine Wetterlage, die sich dann bis Donnerstag auf weite Teile des Landes ausweiten soll.

finnland unwetter
Urlauber, aufgepasst! So wie auf dem Bild wird grob zusammengefasst das Wetter in Finnland ab der Wochenmitte. Es gibt eine amtliche Warnung vor Unwetter mit Sturm, Starkregen und heftigen Gewittern – ausgesprochen durch das Finnische Meteorologische Institut. (Foto: Oimheidi)
Beginnen wird es einer Meldung der Helsinki Times zufolge mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 20 Metern pro Sekunde (etwa 72 Stundenkilometer), die gerade in Küstennähe erreicht werden können. Hinzu kommen teils heftige Niederschläge und Gewitter. Es wird richtig ungemütlich in Finnland.

Die erwarteten Regenfälle könnten im Süden und Westen Finnlands derart stark ausfallen, dass gebietsweise an nur einem Tag die Mengen eines normalen Monats erreicht werden. 20 bis 30 Liter pro Quadratmeter dürften es im landesweiten Durchschnitt werden. Regional sind sogar 50 Liter pro Quadratmeter möglich.

Für viele stark besiedelte Stadtbereiche warnen die Meteorologen vor möglichen Überschwemmungen. Ab Freitag soll der Regen dann nachlassen. Die durchschnittliche monatliche Niederschlagsmenge liegt in Finnland zur Sommerzeit bei etwa 60 bis 80 Litern pro Quadratmeter.

QUIZ

sh

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen