Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Eindringliche Warnung an Schaulustige

England: Das berühmt-berüchtigte Dartmoor steht lichterloh in Flammen

Das in der englischen Grafschaft Devon gelegene Dartmoor steht laut übereinstimmenden Medienberichten großflächig in Flammen. Wie der Spiegel vermeldet, handelt es sich um „ein gewaltiges Feuer“, das den Einsatzkräften bedingt durch starke Winde erheblich zu schaffen macht. Entsprechend schwierig sollen bislang die Löscharbeiten verlaufen sein.

Dartmoor Feuer
Im Dartmoor. (Foto: Herry Lawford)
Entdeckt wurde das Feuer am Donnerstagabend, das laut der zuständigen Nationalparkverwaltung auf einer Breite von gut fünf Kilometern wütet. Was den Brand ausgelöst hat, ist bis dato unklar. Immerhin: Menschenleben sollen nicht in Gefahr sein.

Inzwischen sollen jedoch mehrere Schaulustige versucht haben, sich für Handyfotos in die Nähe des Brandes zu begeben. Davor warnte die örtliche Feuerwehr mit Nachdruck. „Das ist extrem gefährlich und ganz sicher keine dringend notwendige Reise“, lautete eine via Social Media veröffentlichte Meldung.

Die aus einigen Kriminal- und Horrorfilmen sowie der Literatur bekannte Heidelandschaft ist archäologisch gesehen die Heimat zahlreicher bronzezeitlicher Gräber und Siedlungsspuren. Das genaue Ausmaß der Schäden ist aktuell noch nicht absehbar.

QUIZ

sh

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen