Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Alte Route, neue Taktung

Färöer: Ab sofort 5 wöchentliche Flugverbindungen über Norwegen

Wie kommt man als Tourist am besten auf die Färöer-Inseln? Zu dieser Frage gibt es neue Antworten. Fünf, um genau zu sein, denn die norwegische Airline Widerøe wird ihr Angebot zwischen den Flughäfen Bergen (Norwegen) und Vágar (Färöer) massiv ausbauen. Auf eben fünf Starts pro Woche.

Widerøe Flugverbindung Färöer
Die Zahl der wöchentlichen Flüge von und zu den Färöer-Inseln wird mehr als verdoppelt.
(Foto: Widerøe / CC BY 3.0)
„Ab sofort werden wir regelmäßige Starts zwischen Norwegen und den Färöern montags, dienstags, mittwochs, freitags und sonntags im Angebot haben“, teilte der Flughafen Vágar unter der Woche in einer Erklärung mit.

Damit wird sich die Zahl der wöchentlichen Flüge von und zu den Färöer-Inseln mehr als verdoppeln. „Widerøe begann schließlich mit nur zwei wöchentlichen Verbindungen zwischen Bergen und Vágar“, kommentierte Airline-Chef Regin Jakobsen den bisherigen Service.

Das vergangene Jahr habe jedoch gezeigt, dass sich auf diesem Markt noch mehr Flugreisende gewinnen lassen, die vorher nicht erreichbar waren. „Die Mehrheit der Passagiere auf dieser Strecke sind Norweger“, sagte Jakobsen gegenüber Local.fo. Aber auch internationale Touristen dürften an der Verbindung mehr und mehr Gefallen finden.

Das von Widerøe eingesetzte Flugzeug vom Typ Bombardier Dash 8 Q400 kann fast 80 Passagiere befördern. Die Flugstrecke von Bergen nach Vágar beträgt etwa 750 Kilometer. Die Flugzeit wird mit rund 1 Stunde und 45 Minuten angegeben.

Lesen Sie auch: Ein Wort, sie zu einen – Die zwei Bedeutungen Skandinaviens

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen