Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Doppelzählung von Klimamaßnahmen

Kopenhagen verfehlt 2025 Null-Emissions-Ziel

Kopenhagens große Pläne, bis zum Jahr 2025 klimaneutral zu werden, sind wohl gescheitert.

Klimaneutral Kopenhagen
Windräder im Øresund bei Kopenhagen.
Eine Stadträtin erklärte gegenüber der Zeitung Jyllands-Posten, dass die Stadt, die seit langem das Ziel hat, die erste CO2-neutrale Hauptstadt der Welt zu werden, dieses Ziel nicht wie geplant erreichen wird.

„Ich brauche mich im Jahr 2025 nicht hinzustellen und zu sagen: ‚Hurra, wir sind CO2-neutral'“, sagte die gewählte Vertreterin der Umweltabteilung der Kopenhagener Stadtverwaltung, Ninna Hedeager Olsen.

In einem anderen Gespräch mit Jyllands-Posten sagte Hedeager Olsen: „Kopenhagen hat schon früh einen Plan aufgestellt, um bis 2025 CO2-neutral zu werden – das war, bevor ich im Stadtrat war. Damals gab es noch nicht viele anerkannte Berechnungsmethoden, und man musste sich für eine entscheiden. Während meiner Zeit als Stadträtin haben wir wilde Diskussionen darüber geführt, ob wir zu anderen Berechnungsmethoden übergehen sollten.“

Die Verantworliche für Technologie und Umwelt der Stadt hält die CO2-Ausstoß-Berechnungsmethoden für problematisch.

Wenn das Unternehmen Hofor, das Kopenhagen mit Energie versorgt, in nderen Gemeinden Windräder aufstellt, rechnnet man dies in die eigene CO2-Bilanz ein, und die Gemeinde mit dem Windrad rechnet es ebenfalls mit ein. Es gibt also eine Doppelzählung.

Das bedeutet, dass Kopenhagen insgesamt immer noch CO2-positiv ist.

Die Doppelberechnug der Energieproduktion in den Daten für verschiedene Standorte kann „zu Recht“ als „Betrug“ bezeichnet werden, so Hedeager Olsen.

Aber das ist nicht das einzige Problem bei der Berechnung der Emissionen der Stadt, räumte sie ein.

„Es gibt eine Menge Dinge, die nicht gezählt wurden“, sagte sie.

Das Fremdenverkehrsamt Visit Denmark nutzt das Emissionsziel bereits, um die Stadt zu vermarkten. Premierministerin Mette Frederiksen verkündete dieses Ziel während des C40-Klimagipfels, als dieser 2019 in Kopenhagen stattfand.

Das Ziel, bis 2025 klimaneutral zu werden, hat sich die Stadt erstmals 2012 in einem von der Stadtregierung verabschiedeten Klimaplan gesetzt.

Im folgenden Jahr wurde Kopenhagen für diesen Plan mit dem Cities Climate Leadership Award ausgezeichnet.

Unser QUIZ zum Thema DÄNEMARK

ap

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen