Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Test für Einreisende

Dänemark bietet ab sofort kostenfreie Corona-Tests an der Grenze an

Am internationalen Flughafen Kopenhagen und an der Südgrenze zu Deutschland hat Dänemark diese Woche Corona-Testzentren eröffnet. Ziel ist es, aus dem Sommerurlaub heimkehrenden Personen gleich bei der Einreise in die Heimat einen kostenfreien Test anbieten zu können.

Kostenloser Corona Dänemark
Die weißen Zelte des neuen Corona Testcenter Danmark, wo sich Dänen unkompliziert testen lassen können. (Foto: News Øresund – Kristoffer Dahl, CC BY 2.0)
„Es freut uns, dass die Behörden die Initiative ergriffen haben und wir Rückreisenden ab sofort schnell und einfach einen Test am Flughafen anbieten können“, gab Thomas Woldbye, Geschäftsführer des Kopenhagener Flughafens, Medien gegenüber bekannt.

Ab der kommenden Woche sollen dann auch ins Land einreisende Bürgerinnen und Bürger anderer Nationen von den Testmöglichkeiten Gebrauch machen können.

Zugleich weisen Wissenschaftler und Ärzte darauf hin, dass sich nur symptomfreie Personen in eines der Testzentren begeben sollen. „Es ist ein Test für Einreisende, die auf der sicheren Seite sein wollen“, sagte ein Gesundheitsexperte.

Für die Testung bereits erkrankter Personen mangele es an der notwendigen Schutzausrüstung. Sie würden an den Zentren konsequent abgewiesen, so der Hinweis.

Getestet wird mittels Rachenabstrich. Das Ergebnis kann dann binnen weniger Tage über das Portal www.sundhed.dk abgerufen werden. Hierzu ist eine einmalige Anmeldung erforderlich.

sh

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
1 Kommentar
älteste
neuste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Stefanie
Stefanie
22. Juni 2020 13:10

Danke, sehr interessant. Hast Du evtl. genauere Informationen darüber, inwiefern/welche AusländerInnen von diesem Dienst profitieren können?