Facebooktwitterpinterestrssinstagram

80.600 Arbeitslose im Land

Arbeitslosigkeit in Dänemark auf niedrigstem Stand seit 13 Jahren

Die steigende Zahl der Vollzeitbeschäftigten hat die Arbeitslosigkeit in Dänemark auf einen neuen Rekordtiefstand gedrückt.

Arbeitslosigkeit Dänemark
In Dänemark gibt es viele unbesetzte Stellen, diese hier befindet sich in der Hafenstadt Svendborg. (Symbolbild: Georgia de Lotz)
Nach Angaben des dänischen Statistischen Amtes ging die Arbeitslosigkeit von Oktober bis November 2021 um 6.900 auf 80.600 Personen zurück.

Damit waren im November 2,8 Prozent der dänischen Erwerbsbevölkerung ohne Beschäftigung, der niedrigste Prozentsatz seit 2008.

Im Land herrscht weiterhin Arbeitskräftemangel.

Lesen Sie auch: Gerhalt – Wie viel verdient man in Dänemark?

Unser QUIZ zum Thema DÄNEMARK

ap

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen