Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Familienstatistik

Wie viele Kinder in Schweden erlebten 2018 die Trennung ihrer Eltern?

Im Vergangenen Jahr wurden in Schweden rund 25.000 Ehen geschieden. Die Scheidungsquote liegt seit Jahren relativ stabil bei 50 Prozent. Das ist die eine Seite der Medaille, die andere ist die Frage danach, wie viele Kinder von der Trennung ihrer Eltern betroffen sind, immerhin gehören zur Scheidung oft mehr als nur zwei.

Kind zwischen den Eltern. Symbolbild. (Foto Pexels)
Diese interessante Statistik hat heute das Statistische Amt Schwedens bekanntgegeben: Im Jahr 2018 erlebten 64.000 Kinder die Trennung ihrer Eltern. Das sind 3,7 Prozent aller Kinder zwischen 0-18 Jahren, die Anfang des gemessenen Zeitraums mit zwei Eltern im Haushalt lebten.

Kinder im Alter von 0 Jahren erfahren am seltensten die Trennung ihrer Eltern (3,1 Prozent). Am häufigsten trennen sich Eltern, wenn die Kindern im Alter von 3 Jahren und 5 Jahren sind (4,2 Prozent). Dabei gibt es keine Unterschiede zwischen Mädchen und Jungen.

Kinder, die mit einem leiblichen Elternteil und einem Stiefelternteil leben, erfahren häufiger eine Trennung ihrer Eltern als Kinder, die mit beiden leiblichen Elternteilen (leiblichen oder Adoptiveltern) leben. Im Jahr 2018 lag der Anteil der Trennungskinder bei 3,0 Prozent, die mit ihren beiden leiblichen Eltern lebten, verglichen mit 11,4 Prozent bei Kindern, die mit einem Elternteil und einem Stiefelternteil lebten.

Statistisch gesehen trennen sich Eltern mit niedrigen Einkommen häufiger als jene mit höhren Einkommen.

In der Provinz Gävleborg trennen sich Eltern am häufigsten

Ein Vergleich zwischen verschiedenen Landkreisen zeigt, dass der Anteil der Trennungen unter den Eltern im Landkreis Gävleborg am höchsten ist. Das spiegelt sich auch in der Scheidungsstatistik der Gemeinde Ockelbo wider, die in der Provinz Gävleborg liegt. Dort gab es durchschnittlich pro 1.000 Menschen 3,7 Scheidungen.

Auf der anderen Seite gab es im Dorf Nordmaling, in Västerbotten, größenmäßig vergleichbar mit Ockelbo, nur 0,8 Scheidungen auf 1.000 Einwohner.

Lesen Sie auch: Das verflixte 11,3. Jahr – Jede zweite Ehe in Schweden geschieden

ap

Facebooktwitterredditpinterestmail

Hinterlasse einen Kommentar

avatar