Facebooktwitterpinterestrssinstagram

„Temperaturen weit über Durchschnitt“

Schottland erwartet die womöglich wärmste Silvesternacht aller Zeiten

Bevor die Temperaturen in Schottland zumindest nachts wieder in den Minusbereich sinken, verabschiedet sich 2021 möglicherweise mit einem Wärmerekord.

Silvester in Schottland
Silvester in Schottland, anstoßen auf das Jahr 1975. Der Fotograf schreibt dazu: „An diesem Silvesterabend („Hogmanay“ in Schottland) ging ich nicht aus, sondern wartete vor dem Fernseher bis Mitternacht und wünschte allen – den Anwesenden und den Menschen in der Welt – ein gutes neues Jahr. – Auf dem Tisch im Vordergrund (unscharf) steht ein Teller mit Sandwiches für alle ‚First Footers‘, die zu Besuch kommen könnten.“
(Foto: Mike McBey, CC BY 2.0)
Denn bis zu 15 Grad Celsius (!) werden in der Silvesternacht erwartet. Natürlich nicht landesweit, aber stellenweise. Bisherige Rekordmarke: 14,8 Grad im Jahr 2011. Es wird eng, wie es scheint.

„Es sieht so aus, dass die Temperaturen irgendwo bei 14 bis 15 Grad liegen werden. Daher ist absolut möglich, dass wir diesen Wert erreichen“, teilte ein Meteorologe gegenüber The Scotsman mit.

Nach Silvester gebe es dann die Tendenz, dass sich die Temperaturen wieder der Normalität annähern, lautet die weitere Einschätzung. „Aber das ist nicht überraschend, da die Temperaturen derzeit weit über dem Durchschnitt liegen.“

Normalerweise herrschen in Großbritannien im Januar Tagestemperaturen von 7 bis 8 Grad im Süden und etwa 3 bis 4 Grad im Norden. Nachts sinkt das Thermometer dann auf etwa 2 bis 3 Grad im Süden und auf um die 0 Grad im Norden.

Zuvor aber wird es zum Jahreswechsel erstmal Frühling geben.

Sehen Sie auch: Aktuelles Wetter in Schottland

Unser QUIZ zum Thema SCHOTTLAND

sh

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen