Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Whiskyhersteller hat Zuschlag erhalten

Schottland: Bob Dylan hat sein Anwesen in den Highlands für rund 5 Mio. Euro verkauft

Der Musiker und Nobelpreisträger Bob Dylan hat sein Anwesen in den schottischen Highlands diese Woche für mehr als 4 Millionen Pfund (5 Mio. Euro) verkauft. Zuvor hatte er Aultmore House im Cairngorms National Park Anfang dieses Jahres auf den Markt gebracht.

Bob Dylan Haus
Gar nicht mal sooo schlecht: Aultmore House in den schottischen Highlands. (Foto: Knight Frank)

Das in der Nähe von Nethy Bridge gelegene Herrenhaus mit 16 Schlafzimmern wurde für ein Angebot von mehr als 3 Millionen Pfund zum Verkauf angeboten. Es wird berichtet, dass der Whiskyhersteller Angus Dundee Distillers das Anwesen erworben hat.

Das Unternehmen, dem die Tomintoul Distillery in den Cairngorms und die Glencadam Distillery in Brechin gehören, hat einem BBC-Bericht zufolge exakt 4,26 Millionen Pfund für das Anwesen mit einem Grundstück von 25 Hektar Fläche auf den Tisch gelegt.

Aultmore House bietet sehr bewegte Geschichte inklusive

Dylan hatte das Haus zusammen mit seinem Bruder David 2007 für kolportierte 2,2 Millionen Pfund erworben. Ein ordentliches Plus hat er also gemacht. Erbaut wurde Aultmore House von 1911 bis 1914 als Ferienhaus für einen wohlhabenden Geschäftsmann.

Später wurde Aultmore im 2. Weltkrieg als Rehaklinik und als Spionageschule genutzt. Bewegte Geschichte ist demnach inklusive. Außerdem wurde das Anwesen bis zum Kauf durch Dylan bevorzugt als hochpreisige Kulisse für Hochzeiten gemietet.

Neben dem Haus selbst können sich die Käufer auf dem Riesengrundstück über Cottages, ein großes Gewächshaus, einen ummauerten Garten, Laubengänge, einen Springbrunnen und einen bestens gepflegten Krocket-Rasen freuen.

Hintergrund: Bob Dylan – 1941 geboren als Robert Allen Zimmerman in Minnesota – hat als Singer-Songwriter und Lyriker Geschichte geschrieben. Er gilt als einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts und erhielt 2016 als erster aus seinem Fach den Nobelpreis für Literatur.

Unser Geographie-QUIZ: Schottlands landschaftliche Eigenheiten

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen