Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Besinnliches zur See

Isländisches Rettungsschiff sendet bemerkenswerte Weihnachtsgrüße

Die Mitarbeiter der isländischen Küstenwache dürften nicht schlecht gestaunt haben, als sie an Heiligabend den Kurs des Rettungsschiffes Gísli Jóns im Fjord Ísafjarðardjúp (Westfjorde) auf ihren Bildschirmen verfolgten.

Weihnachtsgrüße aus Island
Weihnachtsgruß an das Kontrollzentrum der isländischen Küstenwache.
Was wahrscheinlich zunächst nach Trunkenheit am Steuer aussah, entpuppte sich von der Route her schließlich als ein Weihnachtsbaum.

Es war ein Gruß „von der Front“ sozusagen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kontrollzentrums. Und ein Dankeschön für die Zusammenarbeit aller an der Seenotrettung in und um Island beteiligten Akteure.

Die weihnachtliche Retourkutsche der isländischen Küstenwache folgte postwendend via Social Media. Zu sehen war als Post bei Facebook die Karte mit Route des Schiffes.

Und zu lesen waren Weihnachtsgrüße an alle Besatzungsmitglieder der Gísli Jóns und alle anderen Seeleute. Nähe durch Distanz, kann man da nur sagen.

Sehen Sie auch: Länderquiz – Wie gut kennen Sie Island?

sh

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen