Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Schon jetzt 260 Ankünfte fix

Island erwartet für 2023 Rekord bei Kreuzfahrten – 40 % mehr Ankünfte als dieses Jahr

Die aktuellen Zahlen deuten darauf hin, dass Island in der Reisesaison 2023 einen neuen Rekord bei der Ankunft von Kreuzfahrtschiffen verzeichnen wird. Wie Mbl.is berichtet, liegt die Zahl der Ankünfte bereits jetzt bei 260 – etwa 40 Prozent mehr als in der aktuellen Saison.

Island Kreuzfahrt
In diesem Sommer werden 185 Kreuzfahrtschiffe nach Reykjavík kommen. Der Anstieg im nächsten Jahr würde auf der Grundlage momentaner Buchungen etwa 40 % betragen.
(Foto: depositphotos.com)
Schon in diesem Jahr hat der Tourismus in Island einen erheblichen Aufschwung erlebt, nachdem zuletzt natürlich Corona die Bilanzen getrübt hat. Gerade, was den internationalen Reiseverkehr betrifft. 185 Kreuzfahrtschiffe mit Zielhafen Reykjavík sind Ausdruck dieses Aufschwungs.

Es wird erwartet, dass im kommenden Jahr erstmals 300.000 und mehr internationale Besucher per Kreuzfahrt in Island anlanden. Auch logistisch stellt die Entwicklung eine Herausforderung dar, weshalb man sich in Island frühzeitig bemüht, mehr Arbeitsplätze für die Branche zu schaffen.

Unser QUIZ zum Thema ISLAND

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen