Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Offizielle Warnung

Island: Diese Woche erhöhte Lawinengefahr – vor allem im Norden und in den Westfjorden

Für Teile Islands haben die Sicherheitsbehörden eine erhöhte Lawinengefahr ausgerufen. Vorsicht sei vor allem in den Westfjorden und im Norden Islands geboten, berichtet Iceland Review.

lawine island
Im Norden und Nordwesten Islands herrscht in den kommenden Tagen erhöhte Lawinengefahr. Eine Menge Neuschnee soll es auch geben. (Foto: susnpics)

Die Warnung gilt für die kommenden Tage. Nicht auszuschließen ist, dass in den betreffenden Gebieten ganze Straßenabschnitte verschüttet werden. Soweit bekannt, sind Wohngebiete von der Warnung jedoch nicht betroffen.

Zudem gehen isländische Meteorologen von erheblichem Neuschnee und möglicherweise Schneeverwehungen aus. In den nördlichen Westfjorden und auf der nordisländischen Halbinsel Tröllaskagi sind bereits Ende letzter Woche mehrere Lawinen abgegangen. Vorsicht ist also geboten.

Unser QUIZ zum Thema ISLAND

sh

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen