Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Gesundheit!

Die Erde bei Fagradalsfjall hat „geniest“ – Video

Das Erdbeben, das die isländische Hauptstadtregion gestern Abend kurz vor sechs Uhr heimsuchte, sollte jeder Mensch in der Gegend mitgekriegt haben. Laut dem isländischen Meteorologischen Amt hatte das Erdbeben eine Stärke von 5,4 auf der Richterskala und erschütterte die Halbinsel Reykjanes, nicht weit von Fagradalsfjall.

Dies ist bei weitem das größte und stärkste Erdbeben in einer ganzen Serie von Erdbeben auf Reykjanes, die vorgestern kurz nach Mittag begann.

Die Live-Kamera von mbl.is zeigt die seismischen Aktivitäten aus dem Gebiet. Ein cleverer Twitter-Nutzer hat jetzt ein Video gepostet, in dem plötzlich Rauch aus einem Krater auf Fagradalsfjall aufsteigt, kurz bevor das Erdbeben losging.

Das Video kommentierte er mit „At­sjú“, was soviel wie „Hatschi“. Es entsteht der Eindruck, als habe Reykjanesskagi, die Halbinsel im äußersten Südwesten von Island, geniest.

Unser QUIZ zum Thema ISLAND

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen