Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Esskultur

Turku und Finnland zum ersten Mal Gastgeber eines Michelin-Stern-Events

Turku bereitet sich darauf vor, in diesem Sommer ein Michelin-Stern-Event für Restaurants aus den nordischen Ländern auszurichten, wie die Stadt am Donnerstag mitteilte.

Turku Michelin Stern
„Die Esskultur in Turku ist sowohl national als auch international als ein Faktor anerkannt. Wir freuen uns darauf, alle Liebhaber guten Essens in Turku begrüßen zu dürfen“, sagt Minna Arve, Bürgermeisterin der Stadt. (Foto: depositphotos.com)
Der Guide Michelin bot der Stadt im Südwesten Finnlands die Möglichkeit, die Veranstaltung auszutragen. Die Organisatoren werden dem Stadtrat von Turku am Montag, den 16. Januar, ihre Pläne vorstellen.

Die Veranstaltung, die am 12. Juni im Logomo in Turku stattfinden soll, ist die erster Michelin-Stern-Präsentation in Finnland.

„Zum ersten Mal haben wir Finnland und die wunderschöne Stadt Turku als Gastgeber für unsere jährliche Preisverleihung gewählt. Dies ist eine echte Anerkennung für die lokale und nationale Esskultur und das Erbe. Turku bietet den perfekten Rahmen, um den Reichtum und die Kühnheit der gesamten nordischen Gastronomieszene zu feiern“, so Gwendal Poullennec, internationaler Direktor der Michelin-Führer, in der Mitteilung, heißt es bei Turun Sanomat.

Derzeit enthält der Michelin-Führer für die nordischen Länder 255 Restaurants, von denen 74 mit einem Stern bewertet sind. In Finnland gibt es acht Restaurants, die mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet sind, sieben in Helsinki und eines in Turku – das Kaskis, das seinen Stern im letzten Sommer erhielt.

Was war zuletzt los in Turku?

Unser QUIZ zum Thema FINNLAND

s

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen