Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Aktueller Hinweis für Bahnreisende

Finnland: Technischer Defekt legt Zugverkehr rund um Helsinki lahm – massive Verspätungen

Ein technischer Defekt hat den Bahnverkehr rund um die finnische Hauptstadt Helsinki am Montagmorgen fast komplett lahmgelegt. Die Störung konnte zwar bereits behoben werden. Überregionale Verspätungen seien dennoch bis zum Abend möglich, berichtet Yle.fi.

VR Züge Finnland
Ein elektrik-Defekt an einer Bahnstrecke hat am Montagmorgen die Züge in der Region Helsinki praktisch zum Stillstand gebracht. (Foto: vrgroup.fi)
In einer Erklärung teilte der nationale Bahnbetreiber VR mit, dass der Stromausfall zu einem kompletten Stillstand auf den Strecken Helsinki – Ilmala und Helsinki – Oulunkylä geführt habe.

In der Folge sei im Tagesverlauf mit erheblichen Beeinträchtigungen sowohl im Fern- als auch im Nahverkehr zu rechnen. Die Störung wurde am Morgen um 10:30 Uhr entdeckt und konnte bis etwa 11:20 Uhr behoben werden.

Unser QUIZ zum Thema FINNLAND

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen