Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Als die Tauben verschwanden im Iran

Erstes finnisches Theaterstück ins Persische übersetzt

Am Karfreitag verkündete Sofi Oksanen über ihre Socialmedia-Kanäle eine für sie freudige Nachricht. Die Theaterstückversion ihres Romanes „Als die Tauben verschwanden“ wurde in die persische Sprache übersetzt. Damit ist Oksanens Werk das erste Theaterstück in finnischer Sprache, das auch ins Persische übersetzt wurde.

Sofi Oksanen Als die Tauben verschwanden
Persische Version des Buches „Als die Tauben verschwanden“ neben der deutschsprachigen Ausgabe. (© Bidgol Publishing & KiWi)

Der Verlag Bidgol Publishing aus Teheran wird das Buch diese Woche pünktlich zur Teheraner Buchmesse publizieren. Der iranische Übersetzer, Mohsen Abolhassani, gab sich große Mühe bei seiner Arbeit an dem Buch. Im Rahmen der Übersetzung besuchte er sowohl Estland als auch Finnland. Er „hörte Kalevala auf Finnisch, tauchte regelrecht in die finnische Kultur und die estnische Geschichte ein.“, schreibt Oksanen in einem Facebook-Post.

Die Veröffentlichung von Theaterstücken in Iran sei interessant, schreibt Oksanen weiter. Diese werden als Buch gedruckt, was bedeute, dass sie die Zensurhürde genommen haben, danach nehmen sich die Theater die Stücke vor und führen sie auf.

Sofi Oksanen freut sich über das gelungene Projekt, dazu schreibt sie: „Das persische Buch sieht so schön aus. Bin so glücklich über die Übersetzung!“

Doch auch für deutsche Fans gibt es gute Neuigkeiten. Dieses Jahr soll ein neuer Roman der international erfolgreichen Autorin in Finnland erscheinen. Es ist zu erwarten, dass die deutsche Übersetzung nicht lange auf sich warten lassen wird.

Schlimme Helena

Facebooktwitterredditpinterestmail

Hinterlasse einen Kommentar

avatar