Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Nach Auswertung neuer Studien

Corona: Finnland verkürzt Quarantänezeit auf 10 Tage

Ab dem kommenden Montag (12. Oktober) wird sich die Corona-bedingte Quarantänezeit in Finnland von 14 auf nur noch zehn Tage reduzieren. Das gab das Gesundheitsamt des Landes bekannt.

Finnland verkürzt Quarantäne
Eines der Wahrzeichen von Helsinki: Statuen von Emil Wikström tragen Maske (und unterstützen Gay Pride). (Foto: Josefiina Alanen)
„Aufgrund der aktuellen Studienlage wissen wir, dass das Gros der Infizierten im Zeitraum von fünf bis zehn Tagen nach der Exposition Symptome zeigt“, teilte Taneli Puumalainen, Chefarzt des Gesundheitsamtes, mit.

Danach würden nur noch die wenigsten Personen erkranken, führte er weiter aus. Zudem sei eine Person mit einer Coronavirus-Infektion lediglich wenige Tage vor und nach Auftreten der Krankheitssymptome am ansteckendsten.

„Danach nimmt die Infektiosität insbesondere bei leichten Krankheitsverläufen sehr schnell ab“, begründete Puumalainen den Schritt. Die Website des estnischen Rundfunks ERR.ee hat berichtet.

sh

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen