Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Strecke Helsinki – Sankt Petersburg

Finnland: Bahnverkehr nach Russland wird ab Montag eingestellt

Nichts geht mehr: Die finnische Eisenbahngesellschaft VR wird am Montag den Zugverkehr zwischen Helsinki und der russischen Metropole Sankt Petersburg einstellen. Damit wird eine der letzten öffentlichen Verkehrsverbindungen zwischen Russland und der Europäische Union gekappt.

allegro zug sankt petersburg helsinki
Ein Bild aus besseren Tagen: Der Allegro irgendwo auf dem Weg von Helsinki nach Sankt Petersburg. (Foto: VR matkalla)

Die unter dem Namen Allegro bekannte Zugverbindung war zuletzt in aller Munde, weil sie laut Reuters (auch) von vielen Russen genutzt wurde, um ihr im Krieg mit der Ukraine befindliches Heimatland zu verlassen.

Sie ziehen es offensichtlich vor, dem maßlosen Machtstreben Putins den Rücken zu kehren, dessen Aggression sich ja immer stärker auch nach innen richtet. Ab der kommenden Woche wird man die finnisch-russische Grenze dann nur noch per Pkw passieren können.

Nichts geht mehr: Die letzte namhafte Verkehrsverbindung zwischen Russland und der EU wird gekappt

Die Stilllegung der Bahnstrecke ist Teil eines umfassenden Sanktionspakets gegen Russland, wobei die finnische Regierung die Umsetzung in diesem Fall bewusst hinausgezögert hat. Schließlich wollte man den in Russland lebenden Finnen genügend Zeit einräumen, um die Rückkehr zu planen.

„Jetzt ist offensichtlich, dass sich die Situation geändert hat und die Fortführung des Allegro-Zugverkehrs aus Sicht des staatlichen Eigentümers nicht mehr angemessen ist“, teilte eine Sprecherin der finnischen Regierung mit. Die Verbindung werde bis auf weiteres eingestellt.

Video-Beitrag der Deutschen Welle über russische Bürger, die zuletzt die Allegro-Zugverbindung nutzten, um ihrer im Angriffskrieg gegen die Ukraine befindlichen Heimat den Rücken zu kehren.

Der Allegro-Schnellzug benötigt für die etwa 400 Kilometer lange Strecke zwischen Helsinki und Sankt Petersburg gut dreieinhalb Stunden. Da der Luftraum zwischen Russland und der EU schon seit Wochen dicht ist, gibt es ab Montag keine namhafte Verbindung mehr.

Hoffen wir mal, dass der Zug recht bald wieder wird fahren können. Wahrscheinlich wäre das dann nämlich ein Zeichen für die Rückkehr des Friedens nach Europa: aktuell leider in furchtbar weiter Ferne.

Unser QUIZ zum Thema FINNLAND

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen