Facebooktwitterpinterestrssinstagram

„Idealer Ort fürs Debüt“ – ab 2024 Start auf der Insel Als

Center Parcs kommt nach Dänemark

Center Parcs wagt den Schritt nach Dänemark. Laut Medienberichten soll bereits bis 2024 in Nordborg auf der süddänischen Insel Als eine Ferien-Parkanlage nach typischem Muster entstehen – mit mindestens 400 Ferienhäusern, Spaßbad, Restaurants und Aktivangeboten.

Center Parks Dänemark
In der dänischen Ortschaft Nordborg auf der Ostseeinsel Als wird der erste Center Parc Skandinaviens entstehen. (Bild: Center Parcs)
Die bei Urlaubern beliebte Insel zieht mit einer Vielzahl von Wander- und Radrouten gerade Aktivurlauber an. Für Center Parcs offensichtlich das richtige Umfeld, um nach Deutschland, Frankreich, Belgien und den Niederlanden nun auch weiter im Norden Europas Fuß zu fassen.

„Die an der Ostseeküste Jütlands nahe der deutsch-dänischen Grenze befindliche Region Nordborg ist der ideale Ort für unser Debüt in Dänemark und Skandinavien“, teilte Frank Daemen, Geschäftsführer Center Parcs Deutschland und Skandinavien, in einem Statement mit.

„Wir sind davon überzeugt, dass der Ferienpark mit direktem Strandzugang und einem breit gefächerten Angebot an In- und Outdooraktivitäten eine echte Bereicherung für die Region sein wird“, so Daemen weiter.

Der Fokus liege bei dem Projekt auf einem nachhaltigen Ferienkonzept, heißt es, weshalb man sich beim Bau der Unterkünfte und Freizeiteinrichtungen um einen möglichst geringen Eingriff in die umliegende Natur bemühe.

Zudem lege man bei der Planung Wert auf dänische Architektur- und Designelemente. Der Park soll dann nach seiner Fertigstellung ganzjährig geöffnet und für alle Altersgruppen attraktiv sein. Familien und Freunde des gepflegten Ferienpark-Urlaubs dürften also mit Spannung verfolgen, was da demnächst auf der Insel Als entstehen wird. Bisher betreibt Center Parcs 26 Anlagen in den oben genannten Ländern.

Die Insel Als

Schloss Nordborg Center Parks
Schloss Nordborg. Heute ein Internat, daher von innen nicht zu besichtigen. doch auch von außen sehenswert. (Foto: Schnatzel, gemeinfrei)
Die dänische Insel Als, in Deutschland auch Alsen genannt, liegt im Süden Dänemarks an der Ostsee. Sie ist bei Urlaubern wegen der vielen schönen Strände, die sich vor allem im Süden der Insel und auf der Halbinsel Kegnæs, die durch einen natürlichen Damm, mit Als verbunden ist, finden lassen.

Doch die rund 50.000 Einwohner zählende Insel bietet mehr als Strand und Meer. Der an Kultur und Gechichte interessierte Tourist findet auf der hügeligen Insel eine Vielzahl von Schlössern, Kirchen, Ruinen und Gedenkstätten zur Besichtigung. Wobei die Insel besonders reich an vorgeschichtlichen Denkmälern ist. Auf Als finden sich besonders viele Dolmen, Ganggräber, Schalensteine und Schiffssetzungen aus vorchristlicher Zeit.

Die mit Abstand größte Stadt der Region, mit rund 30.000 Einwohnern, ist Sønderborg. Eine der markantesten Sehenswürdigkeiten der alten Sadt ist das Schloss Sonderburg, ein im 16. Jahrhundert zu einem vierflügeligen Renaissanceschloss umgebaute Burg aus dem 12. Jahrhundert.

Nordborg, die Stadt, in die Center Parcs einziehen möchte, ist mit knapp 6.000 Einwohnern die zweitgrößte Gemeinde im Norden von Als. Bekannt ist Nordborg für sein pittoreskes Schloss, das zu den ältesten Schlossanlagen Dänemarks gehört. Nordborg ist außerdem Sitz der global agierenden Firma Danfoss, ein Unternehmen für Wärme- und Kältetechnik sowie Hydraulik- und Elektromotoren mit fast 27.000 Beschöftigten weltweit.

Aus der Sicht der Center Parks-Besucher ist sicherlich auch der Freizeitpark Danfoss Universe interessant, gelegen direkt neben dem Danfoss-Werk.

Center Parks, die niederländisch-französiche Ferienpark-Kette, hat den Standort, wie es scheint, wohlüberlegt und gut gewählt. Nicht nur die touristische Attraktivität und Vielfalt sind auf Als gewährleistet, auch die Lage der Insel, rund 50 km nördlich der schleswig-holsteinischen Grenze, ist nicht zufällig. Der Besucherstrom aus dem wichtigsten touristischen Markt Dänemarks, Deutschland, sollte unaufhörlich sprudeln.

QUIZ

sh

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen