Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Der dritte Schwede im Weltraum

Schweden will einen Astronauten ins All schicken

Die schwedische Regierung hat Pläne angekündigt, „innerhalb eines Jahres“ einen schwedischen Astronauten zur Internationalen Raumstation (ISS) zu schicken. Die Regierung hat die schwedische Raumfahrtbehörde damit beauftragt, die Angelegenheit innerhalb der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) zu verfolgen.

Marcus Wandt Astronaut
Marcus Wandt, ein ehemaliger Kampfpilot aus Linköping, wurde als Schwedens nächster Astronaut ausgewählt. (Foto: SAAB)
Die Regierung hat die schwedische Raumfahrtbehörde (Rymdstyrelsen) beauftragt, das Thema im Rahmen der schwedischen Beteiligung an der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) voranzutreiben.

„Hier geht es um Schweden als Technologienation, wir sind ein Land, das weit voraus ist, ein Land, das die modernste Technologie entwickelt, und dies ist ein Teil davon“, sagt Bildungsminister Mats Persson gegenüber SVT Aktuellt.

Nach Angaben von Aktuellt wird der ehemalige Kampfpilot Marcus Wandt für die Stelle in Betracht gezogen.

„Ich habe mich als Astronaut beworben, weil ich es liebe, Dinge zu entdecken, und weil ich weit ins Unbekannte vordringen möchte. Ich denke, es ist eine gute Möglichkeit, Dinge kennenzulernen, von denen man nicht weiß, dass man sie kennenlernen möchte“, sagt er laut SVT Nyheter.

Marcus Wandt würde der dritte Schwede im Weltraum sein, so die Schwedische Nationale Raumfahrtbehörde in einer Pressemitteilung.

Christer Fuglesang NASA
Der Schwede Christer Fuglesang im Außenbordeinsatz an der Weltraumstation ISS. (Foto: NASA)
Christer Fuglesang hat bereits zwei Reisen zur Internationalen Raumstation (ISS) unternommen. Insgesamt hat der Schwede fast 27 Tage im All verbracht und fünf Weltraumspaziergänge absolviert.

Im Jahr 2019 war die schwedisch-amerikanische NASA-Astronautin und Meeresbiologin Jessica Meir die zweite Schwedin im All und verbrachte dort 205 Tage. Zusammen mit ihrer Kollegin Christina Hammock Koch absolvierte sie den weltweit ersten Weltraumspaziergang, der nur von Frauen unternommen wurde.

Marcus Wandt, ein ehemaliger Kampfpilot aus Linköping, wurde als der Astronaut ausgewählt, den Schweden zur Internationalen Raumstation schicken wird.

Unser QUIZ zum Thema SCHWEDEN

image_pdfArtikel als PDF-Version

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen