Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Um rund 17 Prozent gesunken

Immobilienpreise in Schweden seit letztem Frühjahr deutlich gesunken

Laut Statistiken der SBAB-Bank und der Immobilien-Website Booli sind die Preise für Immobilien im Dezember im Durchschnitt um 2,4 Prozent gesunken, was einen stärkeren Rückgang bedeutet, als durch die üblichen saisonalen Muster erklärt werden kann. Dabei fielen die Preise für Wohnungen um 1,5 Prozent und die für Häuser um 2,9 Prozent.

Immobilienpreise Schweden
In Nordschweden sind die Preise für Wohnungen etwas stärker gefallen sind als die für Häuser. Im übrigen Schweden entwickelte sich der Immobilien-Markt umgekehrt. (Foto: Jessica Pamp)
Der stärkste Rückgang der Hauspreise im Monat Dezember wurde in Mittelschweden verzeichnet (-4,7 %).

Seit dem Höchststand im vergangenen Frühjahr sind die Preise für Wohnungen und Häuser zusammen um rund 17 Prozent gesunken.

„Wir sind davon ausgegangen, dass die Immobilienpreise in Schweden insgesamt um etwa 20 Prozent fallen werden, und zwar allein aufgrund des Zinsanstiegs“, sagte der Chefökonom der SBAB, Robert Boije, in einer Presseerklärung.

„Wir fangen jetzt definitiv an, diese Werte zu erreichen.“

Im Großraum Stockholm gingen die Preise um 20,8 Prozent zurück, in Mittelschweden um -19,8 Prozent.

„Wir haben bisher einen stärkeren Preisrückgang bei Häusern als bei Wohnungen festgestellt, mit Ausnahme von Nordschweden, wo die Preise für Wohnungen etwas stärker gefallen sind als die für Häuser. Wahrscheinlich treffen die hohen Strompreise in der Mitte und im Süden des Landes die Hausbesitzer stärker als die als Wohnungsbesitzer“, sagt Robert Boije.

Der stärkste Rückgang der Hauspreise ist im Großraum Malmö zu verzeichnen, wo er im Vergleich zum Frühjahr des Vorjahres 21,4 Prozent betrug. Die Wohnungspreise sind in Nordschweden am stärksten gesunken, und zwar um 17,2 Prozent seit dem Höchststand im Frühjahr.

Unser QUIZ zum Thema SCHWEDEN

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen