Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Wärmer als in Rom

Schottland: Fast 20 Grad in den Highlands – neuer Temperaturrekord für Monat Januar

In den schottischen Highlands wurde nach vorläufigen Zahlen des Met Office ein neuer britischer Temperaturrekord aufgestellt. In der Gemeinde Kinlochewe sind an diesem Sonntag 19,6°C gemessen worden. Mehr gab es in einem Januarmonat nie seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.

Wärmerekord Schottland
In den Highlands wurde an diesem Sonntag ein neuer Temperaturrekord gemessen. (Foto: Tom Sam)

Damit war es in der Region ausnahmsweise wärmer als in Rom oder der südfranzösischen Côte d’Azur. Zugleich übertrifft der Wert den bisherigen Rekord aus dem Januar 2003 um mehr als ein ganzes Grad Celsius (18,3°C am 3. Januar 2003 in Aboyne).

Daneben ist es auch ein neuer Winterrekord – also bezogen auf das komplette kalendarische Winter-Vierteljahr. Hier lag die bisherige britische Höchstmarke bei 18,7 Grad Celsius. Der Wert wurde am 28. Dezember 2018 in Achfary in Sutherland gemessen.

“Wir sind von Bergen umgeben, sodass Kinlochewe eine Hitzefalle sein kann“

Wetterexperten erklären den sommerlichen Temperaturausbruch zum Teil mit einem sogenannten Föhn-Effekt, wie man ihn gelegentlich auch in den Alpen registriert. „Wir sind von Bergen umgeben, sodass Kinlochewe eine Art Hitzefalle sein kann“, schildert ein Einwohner.

Ein BBC-Meteorologe erklärte: „Beim Föhn-Effekt wird die Luft im Prinzip dazu gezwungen, über Hügel und Berge aufzusteigen, bevor sie auf der windabgewandten Seite der Berge wieder in tiefere Ebenen absinken kann.

Und weiter: „Auf der windzugewandten Seite der Berge ist die Luft mild und feucht, kühlt sich aber um etwa 0,6°C pro 100 Meter ab, wenn sie den Berghang hinaufsteigt. Wenn die Luftmasse dann den Gipfel erreicht, sinkt sie ab und erwärmt sich um etwa 1°C pro 100 Meter.“

Unser Geographie-QUIZ: Schottlands landschaftliche Eigenheiten

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen