Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Neue Attraktion auf Isle of Skye?

Schottland: Bracken Hide Hotel kündigt Öffnung für Frühjahr 2022 an

Zugegeben, es sieht nicht wie ein klassisches schottisches Landhotel aus, was da gerade auf der Isle of Skye entsteht. Genauer gesagt oberhalb der malerischen Stadt Portree im Westen der Insel.

Fotos: Bracken Hide Hotel / Curleyconcepts

Allein schon der Optik wegen dürfte das Bracken Hide Hotel nach seiner angekündigten Öffnung im Frühjahr 2022 von sich reden machen. Es wird seinen Gästen 27 externe Zimmer bzw. Kabinen, eine finnische Sauna und einen Fitnessbereich bieten.

Das Konzept des Hotels soll laut Forbes irgendwo zwischen „Glamour und rustikalem Charme“ angesiedelt sein, was man als Idee angesichts der atemberaubenden Landschaften drumherum als durchaus passend beschreiben kann.

Loch Portree
Wunderbarer Blick auf Loch Portree an einem sonnigen Tag im September. (Foto: A. Knappe / Nordisch.info)

Ob’s tatsächlich gelingt, werden nach der Eröffnung möglicherweise auch Details entscheiden. Qualität und gute Küche seien an dieser Stelle einfach mal vorausgesetzt.

So viel ist noch bekannt: Es wird abseits der umliegenden Wohn-Kabinen einen zentralen Bereich geben, ein Hauptgebäude, in dem man über große Panoramafenster den Blick auf Portree und Umgebung genießen kann.

Aufgeteilt wird es in das Hotelrestaurant, eine Lounge, einen Whisky-Raum und besagten Fitnessbereich. Orte der Begegnung, der „Stärkung“ und des Genusses also, wenn das mit Spannung erwartete Konzept des Hotels denn aufgeht…

Unser QUIZ zum Thema SCHOTTLAND

sh

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen