Facebooktwitterpinterestrssinstagram

In Zeile verrutscht

Twitter macht Norwegens Regierungschef zum politischen Anführer von Nigeria

Ja, einiges los bei Twitter dieser Tage. Seit Elon Musk übernommen hat, will der kuschelige Digitalkonzern aus Übersee nicht mehr so recht aus den Negativschlagzeilen kommen.

Da wirkt es schon fast wie Imagepflege, dass Twitter nun den norwegischen Regierungschef Jonas Gahr Støre zum politischen Anführer von Nigeria gemacht hat. Ja, richtig gelesen.

Das dürfte freilich etwas mit der alphabetischen Nachbarschaft beider Länder zu tun haben, ganz klassisch in der Zeile verrutscht. Peinlich / witzig bleibt es trotzdem.

Aufgefallen ist der Lapsus zwangsläufig dem Medienapparat hinter Jonas Gahr Støre, der sich in der Angelegenheit diese Woche mit einer guten Portion Augenzwinkern an Twitter gewandt hat. Via Tweet natürlich:

„So sehr wir unsere hervorragenden bilateralen Beziehungen und die alphabetische Nachbarschaft zu Nigeria auch schätzen: Wir würden es sehr begrüßen, wenn Sie uns als Norwegen bezeichnen könnten. P.S. Das gilt auch für Premierminister @jonasgahrstore und Außenminister @AHuitfeldt.“

Bei Twitter schon jetzt ein Renner.

Unser Geographie-Quiz: Norwegen und seine Landschaft

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen