Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Sorge vor Omicron

Irland: Corona-Regeln landesweit deutlich verschärft – Clubs geschlossen

Irland hat aus Sorge vor der neuen Coronavirus-Variante „Omicron“ die landesweiten Schutzmaßnahmen deutlich erhöht. Seit heute – 7. Dezember – sind die Beschränkungen in Kraft und sollen (vorerst) bis zum 9. Januar 2022 gelten. Also gut einen Monat.

pub dublin corona
Das unbeschwerte Leben hat auch in Irland schnell wieder ein Ende gefunden. Neue Schutzmaßnahmen gegen Corona schränken Ausgehen und Geselligkeit recht massiv ein. (Foto: Leonhard Niederwimmer)

Auch und insbesondere für Touristen wird sich durch die Maßnahmen einiges ändern. Denn betroffen sind vor allem Clubs, Bars, Restaurants und öffentliche Veranstaltungen. Auch Treffen im privaten Rahmen sind nun wieder deutlich eingeschränkt.

Am härtesten fällt der Maßnahmenkatalog für Clubs aus, die nur wenige Wochen nach ihrer Wiedereröffnung erneut schließen müssen. Restaurants und Kneipen bleiben hingegen offen, aber es wird massiv auf sozialen Abstand geachtet.

Bedient wird daher ab sofort nur noch am Platz. Zudem dürfen maximal sechs Personen an einem Tisch sitzen. Der Abstand von Tisch zu Tisch muss mindestens einen Meter betragen. Und wenn man aufsteht für z.B. den Gang zur Toilette, ist zwingend eine Maske zu tragen.

Bei Unterhaltungs-, Kultur-, und Sportveranstaltungen ist die Kapazität auf 50 Prozent begrenzt. Masken müssen während der Veranstaltung immer getragen werden. Es sei denn, man isst oder trinkt gerade etwas. Außerdem dürfen sich in den kommenden Wochen nur noch maximal vier Haushalte privat treffen.

Besser agieren als reagieren – bereits zahlreiche Omicron-Fälle nachgewiesen

Irlands Regierungschef Micheal Martin zu den neuen Beschränkungen: „Es wird sicherlich zwei bis drei Wochen dauern, bis wir uns ein besseres Bild von Omicron machen können. Und bis die Wissenschaftler weltweit eine gemeinsame Meinung dazu haben.“

Man müsse nun zunächst herausfinden, wie infektiös und potenziell gefährlich Omicron sei. Und ob es in der Lage ist, die Impfstoffe zu umgehen.

„Es ist besser, proaktiv als reaktiv gegen die möglicherweise drastischen Auswirkungen dieser Variante vorzugehen“, sagte Martin weiter. „Zumal es im ganzen Land bereits zahlreiche Fälle gibt.“ Der Irish Mirror berichtete.

Unser QUIZ zum Thema IRLAND

sh

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
1 Kommentar
älteste
neuste
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Julia
Julia
22. Januar 2022 20:45

Zum Samstag, 22.01.2022 hat Irland alle Corona Massnahmen beendet!

N https://www.nordisch.info/irland/ab-diesem-samstag-fast-alle-corona-beschraenkungen-aufgehoben/