Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Dänische Kurzfilm „Det er i Jorden“

Dänischer Film auf der Shortlist für den „Besten Kurzfilm“ in Cannes

Der dänische Kurzfilm „Det er i Jorden“ (engl. In the Soil) unter der Regie von Casper Kjeldsen hat es auf die Shortlist für den Besten Kurzfilm bei den Filmfestspielen in Cannes geschafft, das teilte das Festival am heutigne Mittwoch in einer Pressemitteilung mit.

Filmfestival Cannes dänischer Film
2021 Kurzfilme und Cinéfondation Jury (© AFFIF)
Der Film handelt von einem Mädchen, das mit einem psychisch kranken Vater zu kämpfen hat. Der Vater schmiedet ständig Pläne, und der neueste Plan ist sowohl beängstigend als auch überraschend. Der Preis wird am 17. Juli verliehen.

ap

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen