Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Klarheit in 30 Minuten

Estland: Tallinner Hafen eröffnet diese Woche Corona-Schnelltestzentrum

Ab dieser Woche Dienstag können Passagiere vor ihrer Abreise am estnischen Hauptstadthafen Tallinn einen Coronavirus-Antigentest durchführen. Die Teststelle befindet sich laut ERR.ee im Terminal D des Hafens.

Hafen Tallinn Corona Schnelltest
Der alte Passagierhafen von Tallinn, Vanasadam. (Foto: Tallinna Sadam, CC BY-SA 3.0)
Zum Ablauf: Passagiere sind aufgerufen, sich dort mit einem mindestens 30-minütigen Zeitfenster vor dem Onboarding einzufinden. Das gibt dem Testpersonal die Möglichkeit, das Ergebnis rechtzeitig vor dem Einsteigen zu übermitteln. Passagiere, die diesen Service in Anspruch nehmen möchten, müssen allerdings im Voraus einen Termin buchen – was online möglich ist.

„Seit Einführung der Anforderung eines negativen Testergebnisses für unsere Passagiere mit Zielen in Finnland ist die Nachfrage nach Testkapazitäten landesweit nochmals gestiegen“, sagte Age Vanajuur, Head of Customer Experience bei der Tallink Gruppe. Man sei daher froh, einen Anbieter für das Testverfahren gefunden zu haben.

Die Antigentests werden durch die Entnahme eines Nasenabstrichs durchgeführt. Das Ergebnis zeigt dann, ob die Testperson die für das Coronavirus charakteristischen Proteine aufweist – oder hoffentlich nicht. Geöffnet ist das Testzentrum täglich ab 6.00 Uhr.

QUIZ

sh

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen