Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Es werde Licht!

UK: Rund eine Woche nach Sturm Arwen noch Tausende Briten ohne Strom

Sturm Arwen hat auf der britischen Insel bleibende Spuren hinterlassen. Denn auch acht Tage nach dem Unwetter mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 150 Stundenkilometern sind im Vereinigten Königreich noch fast 10.000 Haushalte ohne Strom.

arwen sturm schottland
Sturm Arwen hat in Teilen Schottlands erhebliche Schäden verursacht. Vor allem die Ostküste war und ist betroffen. (Foto: BBC)
Das geht aus Zahlen der Energy Networks Association (ENA) hervor, die am Freitagabend veröffentlicht wurden. Und das Ganze kommt zur Unzeit, da viele Betroffene aktuell mit Temperaturen um den Gefrierpunkt zu kämpfen haben. Der Holzofen wird es richten müssen.

Immerhin: Laut Meldung des Guardian haben sich die Stromversorger dazu durchgerungen, den Kunden mit einem Entschädigungsprogramm unter die Arme zu greifen. Betroffene können bzw. konnten 70 Pfund (rund 82 Euro) für die ersten 48 Stunden ohne Strom und weitere 70 Pfund für jedes zusätzliche Zeitintervall von 12 Stunden in Rechnung stellen.

Angesichts der dramatischen Lage hat das Verteidigungsministerium fast 300 Soldaten entsandt, um die zivilen Behörden bei der Durchführung von Tür-zu-Tür-Kontrollen bei besonders betroffenen Haushalten zu unterstützen.

Unser QUIZ zum Thema ENGLAND

sh

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen