Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Wegen Omikron-Variante

Dänemark: Neue Corona-Regeln ab diesem Freitag

Die dänische Regierung hat diese Woche aus Sorge vor einer schnellen Ausbreitung der Omikron-Variante neue Corona-Schutzmaßnahmen beschlossen.

Corona Regeln Dänemark
Weihnachten mit Corona. (Symbolbild: Maxime)
Ab diesem Freitag treten die Maßnahmen in Kraft und gelten für vier Wochen. Sie betreffen vor allem das Nachtleben, den Arbeits- und den Bildungsbereich.

Bars und Restaurants müssen ab heute um Mitternacht schließen. Außerdem ist das Tragen von Masken nun wieder verpflichtend, wenn man nicht am Platz sitzt. Veranstaltungen und Konzerte mit mehr als 50 Gästen sind komplett verboten worden. Auch Diskotheken bleiben geschlossen.

Auf der Arbeit gilt ein Homeoffice-Gebot, wo immer es möglich ist. Und Schulen müssen bis zu den 10. Klassen wieder auf Fernunterricht umschalten, wobei diese Regelung erst ab dem kommenden Mittwoch in die Tat umgesetzt wird. Ab dem 20. Dezember geht der Schulbetrieb dann bis zum 4. Januar in die Winterpause.

„Es gibt Infektionsketten, bei denen die Variante bei Menschen gefunden wird, die nicht ins Ausland gereist sind oder mit Reisenden in Kontakt standen“, teilte die Leitung der dänischen Gesundheitsbehörde SSI mit. Es sei nun Vorsicht geboten. Euronews berichtete.

Unser QUIZ zum Thema DÄNEMARK

sh

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen