Facebooktwitterpinterestrssinstagram

300 Megawatt Leistung

In Dänemark entsteht Nordeuropas größter Solarpark

Das dänische Entwicklungsunternehmen für erneuerbare Energien, European Energy, hat angekündigt, dass die Weichen für den Bau des größten Solarparks in Nordeuropa gestellt sind.

Solarpark Dänemark
Solarpark in Dänemark. (Foto: European Energy)
Das etwa 136 Millionen Euro teure Projekt wird laut einem Bericht des Fachmagazins „CR online“ auf der Bodenfläche der Gemeinde Aabenraa in Südjütland umgesetzt werden. Bis zu 300 Megawatt soll der Solarpark nach seiner Fertigstellung leisten können.

Baubeginn soll Anfang 2021 sein, der Netzanschluss dürfte den Planungen zufolge bereits Ende 2021 erfolgen.

Die dänische Regierung hat ehrgeizige Energiepläne für das Jahr 2030 ausgerufen. Ziel ist es, bis dahin eine 70-prozentige Reduzierung der landesweiten CO2-Emissionen zu erreichen.

Grundvoraussetzung dafür ist ein massiver Ausbau der erneuerbaren Energien, wozu Solarparks wie der in Südjütland maßgeblich beitragen sollen.

Nach Angaben des Netzbetreibers Energinet lieferten Wind- und Solaranlagen 2019 fast 50 Prozent des dänischen Strombedarfs.

sh

Anzeige
Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen