Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Friedensdemo in der Luft

Litauen: Heißluftballons über Vilnius zeigten am Samstag Flagge – und zwar die ukrainische

Über der litauischen Hauptstadt Vilnius hat diesen Samstag eine ganz besondere Friedensdemo stattgefunden. Als Protestaktion gegen den russischen Einmarsch in die Ukraine stiegen acht Heißluftballons auf – und hissten die ukrainische Flagge.

litauen ballons ukraine
Wunderbare Solidaritätsbekundung am Himmel über Vilnius: Heißluftballons hissen die ukrainische Flagge. (Foto: Go Vilnius)

Gut 20 Meter lang sollen laut unterschiedlichen Medienberichten die Nationalfahnen gewesen sein, die jeweils am Boden der Ballons befestigt waren. Gut sichtbar also für alle Zuschauer, die am Boden Anteil an der schönen Solidaritätsbekundung nahmen.

„Diese Flagge ist das beste Symbol für Widerstand und Sieg“, teilte später einer der beteiligten Ballonpiloten mit. „Viele unserer Pilotenfreunde kämpfen gerade für ihre Freiheit, für ihr angeborenes Recht zu leben und zu atmen.“

ukraine litauen ballons
Bis zu 20 Meter lange Nationalflaggen der Ukraine wurden an den Böden der Ballons befestigt. (Foto: Go Vilnius)

Laut den Initiatoren sollte die Aktion daran erinnern, dass im Moment jeder dazu aufgerufen ist, den Menschen in der Ukraine zu helfen – auf jede erdenkliche Weise. Litauen grenzt direkt an die russische Exklave Kaliningrad und an Russlands Verbündeten Belarus.

Unser QUIZ zum Thema LITAUEN

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen