Facebooktwitterpinterestrssinstagram

5 Millionen Euro für eine Bayraktar-TB2 angestrebt

Lettland: Außergewöhnliche Spendenaktion läuft – Kampfdrohne für die Ukraine als Ziel

Auch in Lettland ist eine öffentliche Spendenaktion für den Kauf einer Bayraktar-Kampfdrohne gestartet worden, die anschließend an die Ukraine geliefert werden soll. Laut einem Bericht des öffentlich-rechtlichen Senders LSM.lv sind 5 Millionen Euro anvisiert.

Bayraktar TB2
Die lettische Bevölkerung sammelt Geld für eine Kampfdrohne, die Bayraktar-TB2.
(Foto: Mike Mareen / depositphotos.com)
An der außergewöhnlichen Aktion beteiligt ist unter anderem die Wohltätigkeitsorganisation Ziedot.lv, deren Leiterin zum Start des Spendenaufrufs mitteilte: „Natürlich wird eine Drohne nicht den Krieg entscheiden. Aber es ist wichtig, dass die Ukraine unsere Unterstützung spürt und sieht.“

„Wenn wir alle 5 oder 10 Euro spenden, können wir das Ziel sehr schnell erreichen“, fügte sie hinzu. Eine ähnliche Initiative wurde schon vor Wochen in Litauen gestartet. Mit Erfolg, denn die Drohne wurde bereits an die Ukraine übergeben.

Ralfs Eilands, einer der Initiatoren der Kampagne, sagt dazu in der Mitteilung auf der Website ziedot.lv: „Indem wir für den ‚Lettischen Bayraktar‘ spenden, haben wir auch die Möglichkeit, unsere Unterstützung für die Ukraine in diesem grausamen Krieg zu zeigen und durch die Ukrainer die russischen Besatzer zu grüßen!“

Sein ukrainischer Freund Volodymyr Biryukov, der das Projekt ebenfalls unterstützt, fügt hinzu: „Ich bin unendlich dankbar für alles, was Lettland bereits für die Ukraine getan hat! Wir sehen es und wissen es von ganzem Herzen zu schätzen. Diese Unterstützung ist auch für mein Volk sehr notwendig. Die russischen Besatzer und Wladimir Putin werden niemals Erfolg haben, denn die starke ukrainische Armee hat bereits bewiesen, dass sie nicht nur die Ukraine, sondern auch die gesamte zivilisierte, demokratische und vor allem freie Welt verteidigen kann.“

„Bayraktar TB2“ ist ein ferngesteuertes unbemanntes Kampfflugzeug oder eine Drohne aus türkischer Produktion, die sich einen Namen durch ihre Effektivität gemacht hat. Sie ist auch in die ukrainischen Legenden eingegangen und war Gegenstand von Liedern, Tänzen und Hunderten von Internet-Memes.

Unser QUIZ zum Thema LETTLAND

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen