Facebooktwitterpinterestrssinstagram

Rekordtemperaturen an Silvester

Lettland: Es dürfte der wärmste Jahreswechsel aller Zeiten werden

In großen Teilen Europas wird der anstehende Jahreswechsel außergewöhnlich warm sein. Stellvertretend für die Situation in den baltischen Staaten haben lettischen Medien nun berichtet, dass landesweit wahrscheinlich das mildeste Silvesterfest aller Zeiten ansteht. Jedenfalls seit Start der Aufzeichnungen.

camping lettland
Lettland wird an Silvester zwar nicht ins Schwitzen kommen, aber rekordverdächtig mild wird es mit Temperaturen von bis zu 11 Grad sein. (Foto: depositphotos.com)

Schon ab diesem Donnerstag und insbesondere Freitag soll es mit den Temperaturen deutlich nach oben gehen, auf Werte bis zu +8 Grad Celsius. In der Neujahrsnacht strömt dann mit starkem Südwestwind noch wärmere Luft ins Land.

Zu rechnen ist für einige Stunden mit Werten um die +11 Grad, was bisherige Rekorde für den Jahreswechsel pulverisieren dürfte. So wurden zweistellige Gradzahlen an Silvester laut LSM.lv noch nie erreicht.

Bisher war der wärmste Jahreswechsel in Lettland im Jahr 2016, als in Kolka +9,3 Grad gemessen wurden. Der Rekord für den 1. Januar stammt hingegen aus dem Jahr 1984, als das Thermometer in Jelgava auf +9,5 Grad stieg.

Damit nicht genug: Neujahr könnte in Lettland auch der wärmste Januartag aller Zeiten werden. Der bisherige Rekord wurde am 10. Januar 2007 aufgestellt, als in Mērsrags und Jelgava jeweils +10,7 Grad gemessen wurden.

Unser QUIZ zum Thema LETTLAND

Sie wollen diesen Beitrag teilen?

Facebooktwitterredditpinterestmail
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen